Ständig auf der Jagd: Klaas Jan Huntelaar.38 Tore in 38 Spielen: Kein Wunder, dass Schalke-Trainer Huub Stevens seinen Torjäger Klaas Jan Huntelaar kurzerhand zum derzeit besten Strafraumstürmer der Welt erkor. Ein Phänomen ist der Stürmer allemal. Der 28-Jährige weiß das Lob von Stevens durchaus einzuschätzen, sieht bei sich aber dennoch Steigerungspotenzial. Im kicker spricht er nicht nur darüber, was er verbessern will, sondern auch über seine Pläne, Messi und Raul. [weiter...]

 

Es ist so weit: Tevez wird eingewechselt. Mancini schaut noch skeptisch, doch der Joker legte später den Siegtreffer auf.Die Fußball-Woche in England stand unter dem Eindruck des Dramas um Fabrice Muamba. Nebenbei ging der Titelkampf in der Premier League in die nächste Runde: Manchester United legte am Sonntag mit einem mühelosen 5:0 in Wolverhampton vor und setzte City unter Druck. Am Mittwoch sah es lange so aus, als ob die Citizens bei den Blues straucheln würden, aber Nasri hatte etwas dagegen. Arsenal profitierte von Tottenhams Ausrutscher. Liverpool blamierte sich gehörig. [weiter...]

 

Warnzeichen Richtung Hannover: Falcao erzielte einen Doppelpack für Atletico Madrid.Englische Woche in Spanien und plötzlich wird die Meisterschaft wieder spannend. Real Madrid ließ schon wieder zwei Punkte liegen, zudem flog Özil vom Platz und hat nun nur noch sechs Punkte Vorsprung auf Barcelona. Denn die Katalanen haben am Dienstagabend über Granada die Oberhand behalten. Falcao erwies sich mal wieder als Matchwinner für Atletico Madrid im Duell mit Athletic Bilbao. [weiter...]

 

Warnzeichen Richtung Hannover: Falcao erzielte einen Doppelpack für Atletico Madrid.Englische Woche in Spaniens Oberhaus: Nachdem Real am Wochenende gegen Malaga (1:1) Federn lassen musste, beträgt der Vorsprung auf Barcelona “nur” noch fünf Zähler. Denn die Katalanen haben am Dienstagabend über Granada die Oberhand behalten. Real kann heute in Villarreal, das kürzlich den Trainer ausgetauscht hat, wieder auf acht Zähler davonziehen. Falcao erwies sich mal wieder als Matchwinner für Atletico Madrid im Duell mit Athletic Bilbao. [weiter...]

 
 

Arjen Robben und Marco ReusDie Borussia aus Dortmund hat am Dienstagabend in letzter Minute der Verlängerung bei Zweitliga-Spitzenreiter Fürth zugeschlagen und steht im DFB-Pokalfinale. Gesucht wurde der Endspielgegner des Meisters – und der heißt FC Bayern. Die Münchner setzten sich nach einem packenden Pokalfight im Borussia-Park im Elfmeterschießen gegen Mönchengladbach durch. [weiter...]

 

Arjen Robben und Marco ReusDie Borussia aus Dortmund hat am Dienstagabend in letzter Minute der Verlängerung bei Zweitliga-Spitzenreiter Fürth zugeschlagen und steht im DFB-Pokalfinale. Gesucht wird nun der Endspielgegner des Meisters. Mönchengladbach und Rekordpokalsieger FC Bayern lieferten sich 120 Minuten ein offenes Duell – ohne Tore. So geht es im Borussia-Park in das Elfmeterschießen. [weiter...]

 

Arjen Robben und Marco ReusDie Borussia aus Dortmund hat am Dienstagabend in letzter Minute der Verlängerung bei Zweitliga-Spitzenreiter Fürth zugeschlagen und steht im DFB-Pokalfinale. Gesucht wird nun der Endspielgegner des Meisters. Mönchengladbach und Rekordpokalsieger FC Bayern lieferten sich 90 Minuten ein offenes Duell – ohne Tore. So geht es im Borussia-Park in die Verlängerung. [weiter...]

 

Arjen Robben und Marco ReusDie Borussia aus Dortmund hat am Dienstagabend in letzter Minute der Verlängerung bei Zweitliga-Spitzenreiter Fürth zugeschlagen und steht im DFB-Pokalfinale. Gesucht wird nun der Endspielgegner des Meisters. Mönchengladbach erwartet den Rekordpokalsieger FC Bayern. Zweimal hat die Favre-Elf die Münchner in der Liga in dieser Saison schon bezwungen – nun auch auf Pokalebene? [weiter...]

 

LIVE! Falcao löst den Knoten, Real in Villarreal

On 21. März 2012, in Allgemein, by

Duell der deutschen EL-Konkurrenten: Atleticos Arda Turan jagt Bilbaos Iker Muniain (re.).Englische Woche in Spaniens Oberhaus: Nachdem Real am Wochenende gegen Malaga (1:1) Federn lassen musste, beträgt der Vorsprung auf Barcelona “nur” noch fünf Zähler. Denn die Katalanen haben am Dienstagabend über Granada die Oberhand behalten. Real kann heute in Villarreal, das kürzlich den Trainer ausgetauscht hat, wieder auf acht Zähler davonziehen. Ferner: Atletico und Bilbao im Direktvergleich, die Europaleague-Konkurrenz der Bundesligisten. [weiter...]