Daridas Debüt endet mit Ernüchterung

On 24. Oktober 2013, in Allgemein, by

Der SC Freiburg musste sich nach einer guten ersten Hälfte gegen Estoril am Ende mit einem Remis begnügen. Hoffnung macht das Debüt von Darida, das gleich mit einem Tor gekrönt wurde. Derweil sorgt Tottenham nach dem Sieg bei Sheriff Tiraspol für klare Verhältnisse in seiner Gruppe. Der FC Sevilla und Lazio Rom, das ohne Klose antrat, kamen auswärts nicht über ein Remis hinaus. Rapid Wien erkämpfte sich bei Genk einen Punkt, während Thun in Kiew unterging. [weiter…]

 

Comments are closed.