Der Ausschuss für Stadtplanung und Bauordnung hat am 1. Juni die Erhaltungssatzungen Sendling und Neuhausen beschlossen. Sie ersetzen die bisherigen Satzungen, die Ende Juni beziehungsweise Mitte Juli auslaufen. Nach Beschluss der Vollversammlung und Veröffentlichung im Amtsblatt werden die neuen Satzungen mit einem räumlich veränderten Umgriff Ende Juni 2016 in Kraft treten. Das neue Erhaltungssatzungsgebiet „Sendling“ umfasst das bisherige Gebiet zwischen der Lindwurmstraße im Norden und Brudermühlstraße im Süden. Das neue Gebiet „Neuhausen“ befindet sich südlich des Rotkreuzplatzes mit Schwerpunkt Schulstraße und Arnulfstraße.

 

Comments are closed.