Hansa kann noch siegen – SVWW holt Punkt beim FCH

On 26. Oktober 2013, in Allgemein, by

Im ersten Spiel nach der Trennung von Trainer Vollmann hat Wehen Wiesbaden einen Zähler bei Spitzenreiter Heidenheim ergattert. Hansa-Coach Bergmann darf nach dem Sieg gegen Halle durchatmen, Chemnitz entschied das sächsische Derby gegen Leipzig für sich. Darmstadt schlug Münster klar und ist nun Zweiter, Osnabrück verliert hingegen den Anschluss. Am Tabellenende gab Saarbrücken die Rote Laterne wieder ab. Zum Auftakt gab es am Freitag in Unterhaching keine Tore. [weiter…]

 

Comments are closed.