Junuzovic: „Das Risiko für Franco ist zu groß“

On 29. Oktober 2013, in Allgemein, by

Werder Bremen wird voraussichtlich weiter ohne echten Mittelstürmer antreten, auch im Derby gegen Hannover 96 am kommenden Sonntag (17.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Es zeichnete sich beim Training am Dienstag ab, dass Franco di Santo nach seiner Muskelverletzung auf dem Weg der Besserung ist, aber noch nicht in einem Fitnesszustand, dass er eingeplant werden kann für das Duell mit der Slomka-Elf. [weiter…]

 

Comments are closed.