Der 1. FC Köln führt die Tabelle der 2. Bundesliga auch nach dem 11. Spieltag an. Dafür reichte ein torloses Remis gegen 1860. Greuther Fürth unterlag zuvor St. Pauli und verpasste die Rückkehr auf Platz eins. Der KSC entführte einen sehr glücklichen Punkt vom Betzenberg. Düsseldorf vermieste Trainer Hasenhüttls Premiere in Ingolstadt. Dank eines Doppelpacks von Kocer siegte Aue gegen Bochum, das nach der vierten Liganiederlage hintereinander weiter in der Krise steckt. Sandhausen und Dresden trennten sich torlos. Am Freitag sprang Union mit einem 0:0 in Cottbus an die Spitze. [weiter…]

 

Comments are closed.