Glänzend läuft es bisher für Eintracht Frankfurt in der Europa League. Mit einem Sieg heute Abend gegen Maccabi Tel Aviv wäre das Weiterkommen schon fast eingetütet. Und danach sieht es zur Halbzeit auch aus. Die Hessen führen dank Kadlecs Abstauber und Meiers Kopfball mit 2:0 Die Israelis sind nach einer Ampelkarte nur noch zu zehnt. Im Parallelspiel steht es zwischen Bordeaux und Nikosia 1:1. Valencia hat gegen St. Gallen schon viermal getroffen, die Fiorentina führt gegen die Rumänen aus Targu Jiu mit 2:0. In Salzburg gingen die Bullen gegen Lüttich in Führung. [weiter…]

 

Comments are closed.