Ein Sprung auf Platz drei der Tabelle wäre mit einem Sieg möglich gewesen. Doch wie sich gegen Zweitligaabsteiger MSV Duisburg zeigte, sind die Schwaben trotz ihres guten Tabellenstandes noch nicht in der Lage, dem Gegner das eigene Spiel über einen längeren Zeitraum im Spiel aufzudrücken und diesen schlussendlich auszuspielen. [weiter…]

 

Comments are closed.