Dämpfer für den FC Arsenal: Im Achtelfinale des Ligapokals musste sich der Premier-League-Tabellenführer mit Joker Özil zuhause Chelsea beugen. Manchester United dagegen siegte souverän wie lange nicht. Zwei weitere Schwergewichte stiegen Mittwoch in den Ring und kamen mit einem blauen Auge davon. Ohne Keeper Hart bezwang ManCity Newcastle mit 2:0 nach Verlängerung, Tottenham rettete sich dank eigener Nervenstärke im Elfmeter-Krimi mit 8:7 ins Viertelfinale. [weiter…]

 

Comments are closed.