Stöger: „Der von Tony war einfach schlecht“

On 22. Oktober 2013, in Allgemein, by

Der 1. FC Köln führt weiter die Tabelle der Zweiten Liga an. Ein Punkt beim torlosen Remis gegen die Münchner „Löwen“ reichte den Geißböcken, um wieder an Union Berlin vorbeizuziehen. Doch wären die Kölner nervenstärker vom ominösen Punkt, könnte der Vorsprung komfortabler sein. Zum dritten Mal binnen 91 Minuten vergab der FC einen Strafstoß. [weiter…]

 

Comments are closed.