Svensson: Kalkulierbares Risiko

On 28. Oktober 2013, in Allgemein, by

Über die Bedeutung von Routinier Bo Svensson (34) für die Mainzer Mannschaft macht Trainer Thomas Tuchel keinen Hehl: „Es ist wichtig, ihn als Führungsspieler auf dem Platz zu haben.“ Und sei es nur für eine Halbzeit wie beim 2:0 gegen Braunschweig. Die Auswechslung zur Pause kam nicht überraschend. „Ab der 35., 40. Minute kommen bei Bo die Schmerzen zurück.“ [weiter…]

 

Comments are closed.