Woydts Zahlen überdecken die Nullnummer

On 28. Oktober 2013, in Allgemein, by

Überlegen, aber zu schwach im Abschluss: St. Pauli verpasste es nach dem 4:2 bei Greuther Fürth gegen Sandhausen nachzulegen und schaffte den Sprung auf Rang drei nicht. Die sportlichen Zahlen passten an diesem Wochenende nicht, ein kleiner Rückschlag für die „Kiez-Kicker“. Doch die Zahlen, die Vize-Präsident Tjark Woydt am Montag präsentierte, stimmten die Verantwortlichen dann wieder etwas positiver. [weiter…]

 

Comments are closed.