Yaya Touré wehrt sich gegen Affengeschrei

On 24. Oktober 2013, in Allgemein, by

Eigentlich war am vergangenen Mittwoch alles glatt gelaufen für Manchester City bei ihrem Gastauftritt bei ZSKA Moskau. Platz zwei hinter den souveränen Bayern und damit das Überwintern in der Königsklasse wird immer wahrscheinlicher. Unschöne Szenen in der Arena Khimki gaben dem Champions-League-Spiel jedoch einen faden Beigeschmack: Der ivorische Nationalspieler Yaya Touré wurde von Zuschauern rassistisch beschimpft. [weiter…]

 

Comments are closed.