Am Donnerstag haben die Deutsche Fußball Liga und der Deutsche Fußball-Bund den Weg für die Testphase des Videobeweises freigemacht. DFL und DFB haben einen entsprechenden Vertrag mit dem Weltverband FIFA und dem für Regeln zuständigen Football Association Board (IFAB) unterzeichnet, die Pilotphase für den Videobeweis kann starten. [weiter…]

 

Am Donnerstag präsentierte Dynamo Dresden ein neues Gesicht für die offensive Außenbahn: Erich Berko wechselt von den Stuttgarter Kickers nach „Elbflorenz“ und unterschrieb dort einen bis 2019 laufenden Dreijahresvertrag. Für die Sachsen wird der 21-jährige Deutsch-Kongolese mit der Rückennummer 40 auflaufen – eine Zahl, die in Dresden von großer Bedeutung ist. [weiter…]

 

Energie Cottbus treibt seine Planungen nach dem Abstieg in die Regionalliga weiter voran und hat mit der Verlängerung seines talentierten Jungtorhüters Avdo Spahic wichtige Weichen für die Zukunft gestellt. Auch das Trainerteam um Chefcoach Claus-Dieter „Pele“ Wollitz, der bereits am Montag seinen Verbleib offiziell machte, gab nun bekannt, dass es den Gang in die vierte Liga mit antritt. [weiter…]

 

Bad Aibling – Die Tribute-Band „Dylan On The Rocks“ spielt eine hochkarätige Auswahl aus dem umfangreichen Werk des legendären Musikers.

 

Bad Aibling – Die Tribute-Band „Dylan On The Rocks“ spielt eine hochkarätige Auswahl aus dem umfangreichen Werk des legendären Musikers.

 

Der VfL Osnabrück belohnt einen seiner Nachwuchsspieler aus dem Leistungszentrum für seine konstanten Leistungen: Eigengewächs Kamer Krasniqi erhält bei den Lila-Weißen einen Profivertrag und unterschreibt bis 2018. Auch an einem Talent fürs Tor hat der VfL Interesse.
[weiter…]

 

Durch einen Rückgang der Einnahmen und die Extra-Ausgaben durch die Aufarbeitung der WM-Affäre fiel der Gewinn des Deutschen Fußball Bundes im vergangenen Jahr nicht sehr üppig aus. Der DFB schloss 2015 mit einem Plus von 3,5 Millionen Euro ab. Auf der Pressekonferenz am Donnerstag gab DFB-Präsident Reinhard Grindel sehr genaue Einblicke in die Finanzen. [weiter…]

 

Aufsteiger FC Würzburger Kickers bastelt weiter eifrig am Kader für die neue Zweitligaspielzeit. Nur zwei Tage nach der Verpflichtung von Sebastian Neumann (VfR Aalen), Marco Königs (SC Fortuna Köln), Sascha Traut (Karlsruher SC) und Felix Müller (SC Preußen Münster) vermelden die Unterfranken mit Patrick Weihrauch (FC Bayern München) sowie Tobias Schröck (SG Sonnenhof Großaspach) weitere Neuzugänge. [weiter…]

 

Die Spielvereinigung Unterhaching hat zwei Gründe zur Freude: Neben der geglückten Vertragsverlängerung zweier Akteure kann der Verein auch einen ersten Neuzugang präsentieren: Christoph Greger, der zuletzt bei den A-Junioren des TSV 1860 München aktiv war, schließt sich mit sofortiger Wirkung der Oberbayern an. Zudem gab der Verein bekannt, dass der Vertrag mit dem 19-jährigen Mittelfeldspieler Luca Marseiler vorzeitig bis 2020 verlängert wurde. Und auch Mittelstürmer Markus Einsiedler bleibt den Hachingern in der kommenden Saison erhalten. [weiter…]

 

Markus Kauczinski führte den Karlsruher SC als Drittliga-Meister zurück in die 2. Liga (2012/13) und etablierte die Badener dort in der oberen Tabellenhälfte: In den Folgejahren landete der KSC auf Rang fünf (13/14), drei (14/15) und sieben (15/16). Nun zog es Kauczinski zum FC Ingolstadt in die Bundesliga – sein Nachfolger Tomas Oral tritt in große Fußstapfen. [weiter…]